Plotter-Druckerservice
Sie sind hier: Startseite » PrintConsulting » GlobalPrintDriver

GlobalPrintDriver

Die Lösung

... wurde für Unternehmen entwickelt, welche Kopierer und Drucker von unterschiedlichen Herstellern nutzen. Ursprünglich war es für die IT-Abteilung erforderlich, für jeden Drucker einen speziellen Driver zu installieren. Später reichte zeitweilig schon ein Universaldriver des jeweiligen Herstellers. Heute reicht 1 Druckerdriver für Ihre sämtlichen Druck- und Kopiersysteme im Unternehmen.

Der echte Universaldriver

Mit dem GPD - Global Printer Driver wird steht´s der optimale Ausdruck, zu jeder Zeit und an jedem Gerät garantiert. Im Rahmen dieser neuen Technologie wurde ebenfalls eine optimale Follow"2"Print und Pin-Druck (Absetzung Abholung des Druckjobs mit Code-Vergabe) Funktionalität integriert - ebenfalls Hersteller-unabhängig und -übergreifend!

  • Der Anwender sucht sich im GPD seinen „Lieblingsdrucker“ durch Auswahl aus der Gerätedatenbank aus, die über SNMP immer aktuell gehalten wird.
  • Der Anwender kann sich beliebig viele virtuelle Drucker im GPD nach gewünschten Eigenschaften konfigurieren.
  • Der Anwender entscheidet sich für die jeweilig vothandene Sicherheitseinstellungen
  • und in weiterer Folge die gewünschte Verarbeitungsmöglichkeit.

Der virtuelle Druckertreiber für Windows

  • Herstellerübergreifende und unabhängige Drucklösung
  • Intergration von "Pin-Druck" / "Cloud-Printing" / "Follow 2 Print" Anwendungen
  • der Global Print Driver ersetzt alle bekannten Microsoft Druckertreiber
  • Fügt sich optimal in alle Microsoft-Anwendungsumgebungen ein (MSI)
  • Vereinfacht den Druckworkflow in beliebigen Netzwerken entscheident
  • Revolutionierende und patentierte neue Technologie
  • Einheitliches Ausrollen eines "Global Print Driver" über MSI
  • Der Global Print Driver greift in Echtzeit über SNMP auf die Geräteeigenschaften im Netzwerk zu
  • Herstellerübergreifende, für alle Gerätetypen einheitliche Benutzeroberfläche
  • Gerätesuche und -konfiguration im Global Print Driver direkt durch den Anwender
  • Generierung eines gerätespezifischen Druckdatenstroms erst direkt vor dem jeweiligen Druckvorgang (dadurch optimaler Ausdruck garantiert!)
  • Für jede Windows Anwendung einsetzbar Selbstlernendes und "auto-konfigurierendes Drucksystem